Erfolgreiche Teilnahme der Jugend bei der DMM-Qualifikation

12. Juni 2019.

Drei Jugend­mannschaften trat­en am ver­gan­genen Woch­enende an, um sich für das Region­al­fi­nale der Deutschen Mannschaftsmeis­ter­schaften zu qualifizieren.

Die Mäd­chen AK 18 fuhren, begleit­et von Sev­erin Beck­er, zum Golf­club Neuen­hof nach Frön­den­berg, ließen sich auch durch etwas Regen die Laune nicht verder­ben und qual­i­fizierten sich gut gelaunt mit einem geteil­ten 6. Platz sich­er für das Regionalfinale.

Unsere Jungs AK 14 gin­gen mit ihrem Train­er Wolf­gang Ess­er im Golf­club Cas­trop-Raux­el an den Start. Für fast alle Spiel­er eine neue Erfahrung bei einem Mannschaft­sturnier des Golfver­ban­des aufzu­teen und 18 Löch­er Zählspiel zu spie­len. Aber auch unsere Young­sters kon­nten sich mit einem 6. Platz für das Region­al­fi­nale qualifizieren.

Last but not least spiel­ten unsere alten Hasen“ die AK 18 Jungs sozusagen um die Ecke, im Velder­hof. Betreut von Train­er Peer Sen­gel­hoff kon­nten sie mit 23 Schlä­gen über CR einen 2. Platz erspie­len und mussten nur dem GC Hubbel­rath den Vor­tritt lassen. Beson­ders her­vorzuheben ist an dieser Stelle sich­er die Runde von David Hör­mann, der in seinem let­zten Jahr als Jugendlich­er, mit eine 69 nicht nur seine beste Runde in einem Jugend­turnier, son­dern auch die beste Runde des Turniers spielte. Her­zlichen Glück­wun­sch dazu!

Diese Webseite benutzt Cookies.

Wir nutzen Cookies um sicher zu stellen, dass sie das beste Erlebnis auf unser Seite haben. Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, gehen wir davon aus, dass sie die damit einverstanden sind.

Weiter Mehr Informationen