Ganz vorne dabei in NRW! Silbermedaille für unsere AK 18 Jungs!

02. September 2020.

Bei den NRW-Mannschaftsmeis­ter­schaften der Alter­sklasse 18, die am Woch­enende, auf­grund von Coro­na, in stark verklein­ertem Rah­men im GC Wasser­burg-Anholt und in Coes­feld statt gefun­den haben, haben unsere Jun­­gen- und Mäd­chen­mannschaft ganz vorne mitgemischt.

Die Mäd­chen ver­passten um einen Schlag das Trep­pchen und lan­de­ten auf dem vierten Platz.

Span­nend ging es bei den Jun­gen zu. Nach den reg­ulär gespiel­ten 18 Löch­ern teil­ten sich der Düs­sel­dor­fer GC und der Marien­burg­er GC den ersten Platz und entsprechend der Auss­chrei­bung stand ein Stechen mit sud­den death an. Mit einem sou­verä­nen Bunker­schlag an die Fahne kon­nte Fred­erik Eisen­beis das erste Loch teilen, beim zweit­en Loch ließ er die Annäherung zu kurz und mußte sich mit einem Bogey geschla­gen geben. So freuten sich Fred­erik Eisen­beis, Ben Mar­ck­mann, Chris­t­ian Weißmeier und Fritz Zick­uhr bei ihrem let­zten Jugend­turnier über die errun­gene Silbermedaille.

Her­zlichen Glück­wun­sch allen Teilnehmer!

Diese Webseite benutzt Cookies.

Wir nutzen Cookies um sicher zu stellen, dass sie das beste Erlebnis auf unser Seite haben. Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, gehen wir davon aus, dass sie die damit einverstanden sind.

Weiter Mehr Informationen